geboren 1957 Ausbildungen  Ausbildung zur dipl. Physiotherapeutin FH in Zürich 5-jährige Ausbildung und Diplom in Prozessorientierter Psychologie nach A. Mindell an der FG POP in Zürich, heute Institut für Prozessarbeit IPA Weiterbildungen  Weiterbildung zur dipl. Craniosacral-therapeutin Cranio Suisse bei Cranio Sacral Alive, Agathe Keller in Bern  Traumaarbeit, körperzentrierte Psychotherapie, Systemtherapie  Atem - und Körperarbeit nach Elsa Gindler und Ilse Middendorf  berufsbezogene Freizeittätigkeiten sind Tanz, Yoga, von denen ich Elemente in meine  Arbeit einfliessen lasse Berufliche Tätigkeiten 10 Jahre Tätigkeit als Physiotherapeutin in verschiedenen Kliniken und Arztpraxen 1991 - 1996 Therapeutin an den universitären psychiatrischen  Diens-ten, Klinik Waldau in Bern  2001 - 2010 Therapeutin am Ambulatorium für Folter- und Kriegs-opfer des schweizerischen Roten Kreuzes - SRK - Bern  2010 - 2011 Therapeutin am Zentrum für Essstörungen des Universitätsspitals in Zürich  Seit 1992 prozessorientierte Therapie und Körperarbeit in der eigenen privaten Praxis.     Kurse zu den Themen Konfliktarbeit und Umgang mit innerer Kritik               Seit 2015 Teilzeittätigkeit am Kompetenzzentrum für Adipositas, Essverhalten und Psyche - KEA - in Zofingen Verbände Forschungsgesellschaft für Prozessorientierte Psychologie FG POP Gesellschaft delegiert arbeitender PsychotherapeutInnen GedaP International federation of psychotherapiy IFP  Cranio Suisse®
Lorem Ipsum Dolor
Der geboren       1957 geboren 1957 dungen Ausbildung zur dipl. Physiotherapeutin FH in Zürich 5-jährige Weiterbildung und Diplom in Prozessorientierter Psychologie nach A . Weiterbildungen Weiterbildung zur dipl. Craniosacraltherapeutin Cranio Suisse® bei Cranio Sacral Alive, Agathe Keller in Bern Traumaarbeit, körperzentrierte Psychotherapie, Systemtherapie und Körperarbeit nasa Gindler und Ilse Middendorf Freizeittätigkeiten sind Tanz und Yoga, Elemente davon fliessen in meine Arbeit ein  
Ausbildungen  Ausbildung zur dipl. Physiotherapeutin FH in Zürich 5-jährige Ausbildung und Diplom in Prozess- orientierter Psychologie nach A. Mindell an der FG POP in Zürich, heute Institut für Prozessarbeit IPA Weiterbildungen   Weiterbildung zur dipl. Craniosacraltherapeutin Cranio Suisse bei Cranio Sacral Alive, Agathe Keller in Bern Traumaarbeit, körperzentrierte Psychotherapie, Systemtherapie  Atem - und Körperarbeit nach Elsa Gindler und Ilse Middendorf   berufsbezogene Freizeittätigkeiten sind Tanz, Yoga, von denen ich Elemente in meine  Arbeit einfliessen lasse  Berufliche Tätigkeiten  10 Jahre Tätigkeit als Physiotherapeutin in ver- schiedenen Kliniken und Arztpraxen 1991 - 1996 Therapeutin an den universitären psychiatrischen  Diensten, Klinik Waldau in Bern   2001 - 2010 Therapeutin am Ambulatorium für Folter- und Kriegsopfer des schweizerischen Roten Kreuzes - SRK - Bern  2010 - 2011 Therapeutin am Zentrum für Essstörungen des Universitätsspitals in Zürich  Seit 1992 prozessorientierte Therapie und Körper- arbeit in der eigenen privaten Praxis Kurse zu den Themen Konfliktarbeit und Umgang mit innerer Kritik      Seit 2015 Teilzeittätigkeit am Kompetenzzentrum für Adipositas, Essverhalten und Psyche - KEA - in Zofingen Verbände  Forschungsgesellschaft für Prozessorientierte Psychologie FG POP Gesellschaft delegiert arbeitender Psycho- therapeutInnen GedaP International federation of psychotherapiy IFP  Cranio Suisse®